Drucie Anne Taylor; El Rey- Der König der Nacht

img_2223

Rezensionsexemplar

Buch bei Amazon

Meine Bewertung: 💜💜💜💜💜 

Klappentext

Eine unerwartete Erbschaft überfordert die junge Scarlett vollkommen, denn neben Geld und einer Immobilie wurde ihr auch ein Bordell, das sie nun führen soll, vermacht.
Hals über Kopf reist sie nach Mexiko und begegnet in ihrem neuen Geschäft dem geheimnisvollen Dante El Rey, der der Geschäftspartner ihrer Tante gewesen sein will. Er beschäftigt nicht nur den Sicherheitsdienst des Amor cielo, sondern arbeitet zudem in den Kellerräumen des Gebäudes. Scarlett möchte um jeden Preis wissen, was er zu verbergen hat, denn nicht nur ihre Angestellten haben Angst vor dem gutaussehenden Mexikaner, sondern sie auch, allerdings macht jeder ein Geheimnis aus Dantes Geschäften. Davon überzeugt, dass er ein Krimineller ist, geht Scarlett ihm aus dem Weg, doch hat sie die Rechnung ohne Dante gemacht, denn er hat sich in den Kopf gesetzt, die fremde Amerikanerin zu erobern. Wird Scarlett sich Dantes Avancen entziehen können?
Der Kampf zwischen Kopf und Herz beginnt.

Meine Meinung

Ich habe dieses Buch als Rezensionsexemplar bekommen und bedanke mich beim Verlag und der Autorin dafür.

Der Klappentext dieses Buches hat mich absolut neugierig gemacht und ich wurde nicht enttäuscht. Die Geschichte geht in eine Richtung, die mir absolut gut gefiel.  Ich war recht schnell von der Geschichte und den Protagonisten gefangen und musste unbedingt wissen, wie die Geschichte endet. Hier treffen zwei verschiedene Welten aufeinander deren Leben nun miteinander verknüpft ist. Es war ein absolut mitreißendes Buch welches mir genügend Spannung, Erotik, Gefühl und Action bot. Es ist also keine Geschichte, die nur glatt läuft, sondern auch  Mißtrauen und Ängste beinhaltet, wodurch sie gleich noch fesselnder war.

Die Protagonisten gefielen mir beide sehr gut, auch wenn ich Dante zwischendurch echt hätte schütteln können. Er ist ein sehr starker Charakter, der aber auch seine Schwächen hat. Sein Lebensweg hat mich absolut beeindruckt und ich mochte ihn gleich noch ein Stück mehr. Sein überraschender Weg wurde aber erst am Ende gezeigt.

Scarlett gefiel mir auch sehr gut. Man konnte sehr schön miterleben, wie sie versucht einen Weg für sich zu finden und sich an das neue Leben zu gewöhnen, welches sie in eine komplett, für sie,fremde Welt stürzt. Sie ist definitiv kein Mauerblümchen oder zu naiv. Dies gefiel mir sehr gut, wodurch sie mir  zusammen mit Dante einige spannende Stunden bot.

Der Schreibstil ist flüssig und lebendig. Dadurch hatte ich keine Probleme mich in die Geschichte reinzuversetzen. Alles hat sich flott lesen lassen und man befand sich direkt in der Geschichte. Nichts wurde zu ausführlich beschrieben, sondern genau auf den Punkt gebracht.

Emotional hatte die Geschichte so einiges zu bieten. Denn man bekommt nicht nur eine Menge Gefühl und Erotik geboten, die zu keiner Zeit plump wirkte, sondern auch eine Menge Action und Spannung. Diese Kombination war genau das richtige für mich.

Fazit

Ich kann diese Geschichte absolut empfehlen, denn sie ist absolut packend und mitreißend. Außerdem beinhaltet sie eine gute Mischung aus Gefühl, Erotik und Spannung um gefesselt zu werden. Die starken Charaktere und der Verlauf der Geschichte haben mich zusammen mit dem lockeren und Flüssigen Schreibstil absolut begeistert.

Absolute Leseempfehlung

Eckdaten

Autor: Drucie Anne Taylor

Verlag: Angelwing Verlag

Seiten: 384

Preis: 2,99€ (Taschenbuch 12,99€)

Format: Ebook

Erschienen: 26. November 2017

Kommentar verfassen