Lesemonat Januar 2018

Hier ist nun der Lesemonat Januar. Ich habe zwar nicht alle Bücher geschafft zu beenden, aber trotzdem war es ok. Es waren einige Rezensionsbücher und Vorabexemplare dabei. Die Rezension zu einem dieser Bücher muss ich Euch aber noch etwas vorenthalten, bis es erschienen ist.

Alle Bücher haben mir gut gefallen. Deshalb gibt es auch keinen Flop. Bei den Tops, fiel mir die Auswahl auch wirklich schwer.

 

Gelesene Bücher und Rezensionen

 

SuB: 351

Gelesene Bücher: 8

Davon SuB Bücher: 2

Rezensionsbücher: 6

Erfüllte Challenge Aufgaben: 3 von 4

Gelesene Seiten: 2.455

 

Genre

 

 

Fantasy: 2

Thriller: 2

Dark Romance: 1

Liebe/Romantik: 3

 

 

Jenna Liermann; Die Jäger der Götter(Lesemeinung)

Eyrisha Summers; Dark Warrior-geliebter Feind-Teil 1 (Vorabexemplar)

Kristen Orlando; Black Angel Chroniken- Im Zeichen des schwarzen Engels

Talira Tal; Die Gilde der Rose 3 – Hexenlehre

Jennifer L. Armentrout; Dreh Dich nicht um (Lesemeinung)

Jo Berger ; New Year Love – Nottingham Bad Boy(Lesemeinung)

Jutie Getztler; 10 Tage in Vancouver- Interaktiver Liebesroman(Teil 1)

Wünsch Dir was, Lola folgt noch bei erscheinen

 

 

 

Tops

 

 

Die Wahl der Tops fiel mir etwas schwer, da ich keine wirklich schlechten Bücher dabei hatte. Aber diese Bücher haben sich durch unterschiedliche Gründe hervorgehoben. Aber auch alle anderen gelesenen Bücher kann ich durchaus empfehlen zu lesen.

 

Im Januar nicht mehr beendet

 

 

Bisher sind alle 3 Bücher auf ihre Art toll und ich habe bis jetzt nichts zu meckern;). Ich werde sie im Laufe der nächsten Tage beenden und Euch meine Meinung mitteilen. Tom& Malou natürlich erst Ende des Monats, sobald es erscheint.

 

Vorauswahl Februar

 

 

9 Bücher plus die 3 angefangenen, ist wahrscheinlich nicht ganz zu schaffen. Aber mal abwarten. Ab und zu geschehen auch wunder:) Ein paar davon haben natürlich Vorrang vor anderen. Also mal sehen wie der Februar so wird.

 

Kommentar verfassen