Wochenrückblick #2/2018

Heute bekommt Ihr den Wochenrückblick mit neuem Banner. Irgendwie konnte ich den alten nicht mehr sehen 😊. Was war los in letzter Zeit? Irgendwie hab ich das Gefühl, nicht sehr viel, aber etwas dann schon. Lesestatus

Büchermäßig fing das Jahr recht gut an und ich habe wohl die meisten Bücher in der ersten Woche gelesen. Danach ging es etwas langsamer vorwärts. Ich habe zwar keine Leseflaute, aber mein Dienstplan kommt mir etwas in die Quere. Aber es kommen auch wieder Tage, wo ich mehr Zeit habe.

Trotzdem lese ich immer ein paar Seiten, nur eben nicht so schnell, wie üblich. Aber es ist ok so. Die Bücher die ich bisher gelesen habe, waren wirklich alle gut. Ich habe eh wenig wirklich schlechte Bücher, da ich meine Bücher bewusst wähle. Warum sollte ich auch einen Historischen Roman lesen, wenn mir dieses Genre nicht liegt?

Dafür werde ich etwas mehr Spannung und Thriller lesen, als im letzten Jahr. Denn dieses Genre mochte ich schon immer gern, kam in letzter Zeit aber wenig dazu.

Gekauft hab ich auch schon einige. Eigentlich mehr als ich wollte. Aber irgendwann muss ich ja mal meine Gutscheine anfangen einzulösen😉.

Hier sind meine Neuen Bücherimg_2154-1 Drei davon habe ich sogar schon gelesen.

Sonstiges

Ansonsten gibt es nicht viel Neues zu erzähle  Außer, dass ich immer noch an den ersten Film-Beiträgen bastle und noch nicht ganz zufrieden bin. Außerdem gehen mir wieder ein paar Dinge durch den Kopf, über die ich aber in gesonderten Beiträgen erzählen werde

Nun wünsche ich Euch einen schönen Tag und ein tolles Wochenende

Eure Kati

One Reply to “Wochenrückblick #2/2018”

Kommentar verfassen