Lesemeinung:Breathe Free- Since you’ve been Mine(Keep Breathing Trilogie 3); Katie Weber

img_1780

 

Rezensionsexemplar

Buch bei Amazon

Meine Bewertung: 5,0/5,0

 

Klappentext

 

Der letzte und finale Band der Keep Breathing Trilogie

Jonahs Geständnis und die letzte Nacht in Underwood lassen Annabelle keine Ruhe. Die Wahrheit über das in der Vergangenheit Geschehene, ihren ehemals besten Freund und auch über ihren Bruder schmerzt unerbittlich. Doch statt daran erneut zu zerbrechen, kämpft sie für das Versprechen, das sie Ben einst gab und startet einen Neuanfang. Annabelle zieht nach Boston, um ihren Traum zu verwirklichen und schließt mit ihrem alten Leben ab. Nur einer will noch immer nicht aufgeben und bricht den Kontakt niemals zu ihr ab: Jonah. Überzeugt davon, dass sie beide zusammengehören, versucht er unermüdlich Annie zu beweisen, dass er sie liebt und sie zu ihm gehört. Wie aber sollen zwei Menschen zueinanderfinden, wenn so vieles zwischen ihnen steht?

Quelle: Amazon

 

Meine Meinung

 

Ich habe dieses Buch als Rezensionsexemplar bekommen, wofür ich mich sehr bedanke.

Was soll ich über diesen Finalen Band sagen? Einerseits bin ich froh ihn gelesen zu haben, andererseits ist es schade, dass es nun vorbei ist, denn ich mochte diese Reihe wirklich  sehr gern. Der Autorin ist hier eine sehr emotionale und gefühlvolle Geschichte gelungen, die auch einiges an Überraschungen und Spannungen bot.

Der Schreibstil der Autorin konnte mich wieder absolut überzeugen, denn er war nicht nur flüssig, sondern auch gefühlvoll, wodurch ich das Gefühl hatte dabei zu sein.

Die Geschichte geht genau da weiter, wo Band 2 endete. Ich war wieder sofort in der Geschichte drin, ohne Probleme mit dem Verlauf zu haben. Annie und Jonah wuchsen mir immer weiter ans Herz und ich verfolgte ihre Geschichte mit Begeisterung weiter. Auch hier wurde wieder aus beiden Sichten und mit Rückblenden in die Vergangenheit erzählt, was mir sehr gut gefiel, denn so konnte ich mich noch besser in beide und ihre Gefühle reinversetzen. Die Vergangenheit der beiden ist auch weiterhin sehr wichtig für die Geschichte.

Beide haben sich weiterentwickelt und überzeugten mich mit ihrer Art noch mehr als in den vorherigen Bänden. Ich fühlte mit ihnen mit, wobei ich nicht sagen kann mit wem von beiden mehr.

Annie und Jonah sind Erwachsen geworden, aber dennoch hat Jonah weder seinen Charme noch seine neckische Art verloren. Annie wirkte auf mich immer noch sehr Herzlich, auch wenn sie dies durch ihre Mauer und Abwehrhaltung oft verbirgt. Beide ergänzen sich irgendwie und haben mich auch hier wieder sehr gut unterhalten.

Es war eine wirklich schöne Geschichte zum mitfühlen, die auch einige Überraschungen und spannende Momente bot. Dadurch war ich auch emotional absolut gefesselt von der Geschichte. Es gab Momente zum Lachen, aber auch zum Mitleiden. Genau diese Mischung hat mich absolut überzeugt. Trotzdem ist es keine dieser Auf und Ab Geschichten, eher im Gegenteil, wodurch sie bei mir noch mehr punkten konnte.

 

Fazit

 

Eine wunderschöne gefühlvolle Geschichte, die auch genügend Spannung und Überraschung bot. Ich kann diese Geschichte absolut empfehlen, denn langweilig wird sie zu keiner Zeit. Ich war von Anfang an gefesselt und habe die Lesezeit sehr genossen, trotzdem ist es schade, dass es nun vorbei ist.

 

Eckdaten

 

Seiten: 195 (245 TB Seiten)

Format: Ebook

Preis: 3,99

Erschienen: 8.Dezember 2017

Kommentar verfassen