Lesemeinung: Sakura Warrior-Lost in Passion (Band 2); Eyrisha Summers

Autor: *Eyrisha Summers

Seiten: 342

Preis: 0,99€ (Einführungspreis)

Format: ebook:ASIN:B075R6VLNK

Erschienen: 18.September 2017

 

Meine Bewertung: 5,0/5,0

absolut fesselnd und spannend, kombiniert mit Liebe & Erotik, absoluter Lesetipp 

Klappentext

Hass, Gewalt und Rache. Das ist die Welt, in der Ryu Nakamura lebt.

Intrigen, Verrat und Lügen umgeben ihn und auch Skyler, die er mit seinem Leben schützen will. Ihre zerbrechliche Liebe scheint unter keinem guten Stern zu stehen.

Skyler: Er belügt mich, doch ich liebe ihn. Er betrügt mich und ich liebe ihn immer noch. Er wird mich auf dem Altar seiner Rache opfern und doch wird mein Herz weiterhin für ihn schlagen. Ich kann ihn nicht verlassen, denn meine Seele gehört ihm alleine …

Ryu: Ich bin eine Gefahr für sie. Je länger ich sie bei mir behalte, desto tiefer ziehe ich sie mit mir hinab. Doch sie hält mein Herz bereits in ihrer Hand. Und sollte sie gehen, wird es mich töten.

Die Flammen der Vergeltung lodern heiß, doch noch viel stärker brennt in beiden das Feuer der Leidenschaft. Wird Liebe über Hass triumphieren oder die Dunkelheit am Ende beide verschlingen?

Quelle: Amazon

 

Meine Meinung

 

Nachdem mich Teil 1 schon absolut begeistert hatte, musste ich nun auch Teil 2 lesen, welcher genau da weitergeht, wo Teil 1 endete. Deshalb sollte man unbedingt zuerst Teil 1 lesen.

Ich habe mich wirklich auf diesen 2. Teil gefreut und habe ein spannendes, aber auch gefühlvolles Buch mit etwas Erotik erwartet. Allerdings wurden diese Erwartungen bei weitem übertroffen, denn es war dermaßen spannend, dass ich das Buch nicht aus der Hand legen konnte und wurde absolut umgehauen. Ich fieberte absolut mit Ryu und Sky mit und verfolgte voller Spannung, wie sie ihre Lage versuchten zu lösen. Dadurch hatte die Geschichte auch kämpferisch wieder einiges zu bieten, wodurch ich absolut im Bann des Buches war.

Es gab einige überraschende Wendungen in der Geschichte, wodurch es in keinster Weise langatmige Stellen gab. Alles war wieder sehr schön und bildlich erzählt, dadurch konnte ich mich bestens  in die Geschichte und Protagonisten reinversetzen.

Sky und Ryu wuchsen mir immer mehr ans Herz und ich konnte mich sehr gut in ihre Lage versetzen. Natürlich hätte ich beide zwischendurch einfach schütteln können, da sie ab und zu Entscheidungen trafen, die nicht immer nett oder ungefährlich waren. Aber genau dies gab dem Buch noch etwas mehr Spannung als es sowieso schon hatte. Trotzdem gab es auch Stellen, die mich schmunzeln ließen, wodurch es genau die richtige Abwechslung hatte.

Auch emotional war ich total gefangen, da es wieder die reinste Achterbahnfahrt war. Dies lag nicht nur an den Spannenden Stellen, sondern auch an dem Gefühlschaos, das beide verursachten. Genau deshalb, war es für mich genau die richtige Geschichte, die genügend Abwechslung und Spannung bot.

 

Fazit

 

Mich hat dieses Buch mit seiner Mischung aus Spannung, Kampf ,Gefühl und etwas Erotik absolut gefangen und umgehauen. Ich kann es absolut empfehlen, da es sich zu Teil 1 sogar noch steigerte, wodurch es kaum aus der Hand legen konnte. Trotzdem sollte man unbedingt erst Teil 1 lesen, da es eine fortlaufende Geschichte ist, die nach diesem 2. Teil nun leider endet.

Ich kann das Buch absolut empfehlen (Lesetipp)


 

Werbung

Die von mir mit * gekennzeichneten Verlinkungen kennzeichne ich gemäß § 2 Nr.5 TMG als Werbung

 

3 Replies to “Lesemeinung: Sakura Warrior-Lost in Passion (Band 2); Eyrisha Summers”

  1. Hab mich schon so auf deine Meinung gefreut. Ich finde es klasse, das dir Ryu und Skyler auch so in den Bann gezogen haben 🌸

Kommentar verfassen