Mystery Blogger Award Nr.2

Hallo Ihr lieben,

die liebe Verena vom Lieblingsleseplatz hat mich nominiert beim Mystery Blogger Award mitzumachen. Ja, ich habe vor kurzem schonmal dran teilgenommen, trotzdem komme ich dieser Bitte gerne nach.Der Mystery Blogger Award ist  eine Aktion,  von Okoto Enigma

Der Hintergedanke dabei ist, ein miteinander statt gegeneinander. Da ich das genauso sehe, bin ich bei solchen Aktionen immer gern dabei. Denn für mich ist das miteinander unter Bloggern sehr wichtig und selbstverständlich.

Regeln des Awards

  • Nenne den Schöpfer des Awards und setze einen Link auf den Blog.
  • Platziere das Award Logo oder Bild in Deinen Post.
  • Danke der Person, die Dich nominiert hat und verlinke ihren Blog in Deinem Post.
  • Erzähle Deinen Lesern 3 Dinge von Dir selbst.
  • Beantworte die Fragen des Nominierenden.
  • Nominiere selbst 10-20 Blogger.
  • Frage Deine Nominierten 5 originelle Fragen Deiner Wahl.
  • Teile 5 Links zu Deinen besten Blogposts.
  • Benachrichtige Deine Nominierten, indem Du in Ihrem Blog kommentierst.

3 Dinge über mich

Als erstes soll ich 3 Dinge über mich erzählen. Mal sehen was mir da so einfällt.

Ich liebe es bis Nachts zu lesen

Da ich absoluter Nacht oder Abendmensch bin, lese oder schreibe ich in der Zeit auch am liebsten. In der Zeit arbeitet mein Kopf auf Hochtouren.

Ich bin absoluter Großstadtmensch

Klingt lustig, wenn man überlegt, dass ich seit 10 Jahren in nem kleinen Ort wohne. Aber die Großstadt wird immer meins sein. Ich bin eben Frankfurterin, woran sich auch nichts ändert, auch wenn ich mich langsam an die Eigenarten der Orte gewöhne ;).

Ich bin absoluter Actionfilm Liebhaber

So ab und zu schau ich auch mal nen Liebesfilm (lesen tu ich sie viel öfter), aber im TV oder Kino mag ich eher alle was etwas Action bietet. Mit Pilcher und Co kann ich mich da nicht anfreunden, dafür eher mit Filmen wie Bourne, Supranatural, Matrix , The Art of War etc. Aber auch Klassiker wie das Parfüm mag ich als Film und Buch.

Verenas Fragen an mich

Kannst Du Dich noch an das erste Buch erinnern, dass Du Dir selbst gekauft hast? Welches war das?

Puh, das ist schwer. Denn ich habe als Kind angefangen selbst Bücher zu lesen. Die Kinder-und Jugendbücher  hat mir alle meine Mutter gekauft. So mit 16 fing ich an sie mir selbst zu kaufen. Da ich damals viel Konsalik und Stephen King gelesen habe, war es bestimmt eins dieser Bücher. Welches genau, kann ich nicht mehr sagen. Wenn die Frage nach dem ersten gelesenen Buch wäre, wüßte ich es noch.

Kaffee oder Tee? Was darf zu einem guten Buch nicht fehlen?

Ganz klar Kaffee, am liebsten Schwarz ohne Zucker. Auch das war schon immer so. Früher als Carl Kaffee, heute richtigen Kaffee, aber immer schwarz. Mit Tee kann ich nicht so viel anfangen, wenn dann nur fruchtigen außergewöhnlichen Tee, grünen Tee oder Orientalischen Tee, aber wirklich sehr selten.Aber auch Musik im Hintergrund und eine Flasche Wasser darf nicht fehlen.

Ebook oder gedrucktes Buch? Oder beides? Was liest Du lieber?

Ebook. Das ist für mich absolut angenehmer zum Lesen, schneller gekauft oder geliehen. Bücher finde ich nach 8 jähren ebooks mittlerweile recht unhandlich zum Lesen. Trotzdem spricht nichts gegen ein schönes Print. Ich habe eine Menge Prints, auch signiert. ich kaufe sie auch immer noch, allerdings überlege ich vorher genau, ob ich das Buch als Print oder ebook möchte. diese Überlegung hat nicht nur was mit dem Platzmangel zu tun.

Welchen Autor möchtest Du gern mal zum Abendessen treffen?

Puh, da gibt es einige. Kennengelernt habe ich zwar schon einige persönlich, aber wenn es um den einen Autor geht, wahrscheinlich Sarah Morgan. Denn alle anderen sind für mich erreichbarer.

Wenn Du EINE Romanfigur wieder zum „Leben“ erwecken könntest, die ein „böser“ Autor hat sterben lassen – welche wäre das?

Oh Gott, Du kannst aber echt Fragen stellen :), Lass mich mal überlegen…

Es gab bestimmt einige, aber ganz aktuell wahrscheinlich Ben aus Breathe Again/Breathe Harder von Katie Weber.Er spielt zwar keine akute Rolle im Buch, da er gestorben ist, aber durch ein paar Rückblicke und Erinnerinnerungen hätte ich ihn gern kennengelernt.

Nun nominiere ich Euch bei dieser Aktion mitzumachen

Der Bücherkessel

Tasty books

Book Mania

Darkraven1966

Thoras Bücherecke

Literaturgarten

Buch Versum

Leseherz

kati’s Fairyland

Flowers Büchertagebuch

Fragen an die Nominierten

  1. Welches Buch hat Dich absolut begeistert?
  2. Wo liest Du am liebsten?
  3. Kochen oder Backen, was magst Du lieber?
  4. Welcher Protagonist/Protagonistin wird Dir immer in Erinnerung bleiben?
  5. Welche Eigenarten hast Du beim Lesen?

Nun wünsche ich Euch viel spaß

Eure Kati

Kommentar verfassen