Veröffentlicht in Lesemeinung

Lesemeinung: Bourbon Sins- Bourbon Kings 2; J.R Ward

Autor: J.R.Ward

Seiten: 544

Preis: 9,99.-

Format: ebook

ASIN:B01MYNKL6A

Erschienen: 28.Juni 2017

Buch bei Amazon.de

Meine Wertung: 5*/5*

absolut zu empfehlen, tolles Buch, Highlight Klappentext

Liebe und Verrat, Lügen und Geheimnisse

Nach dem Tod des Familienoberhaupts hängt die Bourbon-Dynastie der Bradfords am seidenen Faden. Der Patriarch hat nicht nur das Unternehmen hoch verschuldet hinterlassen, nun entpuppt sich sein vermeintlicher Selbstmord auch noch als Mord. Unter Verdacht gerät der älteste Sohn Edward, den sein Vater um alles gebracht hat, was die Zukunft für ihn bereithielt. Während sein jüngerer Bruder Lane alles daran setzt, das Familienunternehmen zu retten, liegt das Schicksal der Bradford Bourbon Company nun ausgerechnet in den Händen ihrer größten Konkurrentin, der Frau, die Edward über alles liebt, aber unerreichbar für ihn scheint …

Quelle: Amazon

Meine Meinung

Da ich Teil 1 dieser Geschichte schon toll fand, musste ich auch diesen Teil lesen und wurde nicht enttäuscht. Er hat mich sogar noch mehr als Teil 1 begeistern können. Ich empfand es als eine gelungene Geschichte mit tollen Protagonisten, die viel Spannung, aber auch Gefühl zu bieten hatte.

Dieser 2 Teil gefiel mir wirklich sehr gut. Er knüpft genau an das Ende von Teil 1 an und baute sich langsam auf, wodurch er sich steigerte bis zum Schluss. Mich konnte die Geschichte mit ihrer Mischung aus Spannung, Macht,Drama, Liebe, Verrat, Lügen, Geheimnisse und Zusammenhalt absolut begeistern und noch mehr fesseln als Teil 1. Es geht zwar in erster Linie um Liebe, Gefühle, Geld und die Machenschaften aus der Vergangenheit, trotzdem war es keine trockene Geschichte, wie man es von Geschichten die sich um Geld drehen erwartet. Eher das Gegenteil war der Fall, denn es war alles in eine schöne Geschichte verpackt, die sehr realistisch war, wodurch ich mich absolut in die Geschichte reinversetzen konnte. Ich wurde absolut in Lane’s Kampf die Familie zu retten reingezogen und verfolgte alles mit Spannung mit. Natürlich gab es auch einige Überraschungen zu erleben, womit man am Anfang nicht gerechnet hat.

Auch hier waren mir die Protagonisten immer noch sehr sympathisch. Alle haben sich stark verändert und sind reifer und erwachsener geworden, was wohl an der brenzligen Lage liegt in der sie sich befinden. Am meisten ist dies aber bei Lane zu spüren, der die Zügel etwas in der Hand hält und versucht alles mit klugen Schachzügen zu retten. Natürlich gab es auch Protagonisten, die man einfach nicht braucht, aber genau diese machten die Geschichte interessant.

Der Schreibstil der Autorin war sehr flüssig und teils spannend geschrieben, so dass es mir wirklich spass machte diese Geschichte zu lesen. Es gab wieder Perspektivenwechsel, welche immer gut zu erkennen waren und sehr wichtig für die Geschichte waren, da man so besser die Hintergründe versteht. Langatmige Stellen habe ich keine erlebt, auch wenn die Geschichte sich langsam gesteigert hat.

Emotional hat mir die Geschichte eine Menge geboten. Denn mal abgesehen von Liebe und verrat, was schon einiges an Spannung brachte, hat die Geschichte mir mit ihrem Kampf um die Rettung des Imperiums und der Familie noch mehr Spannung gebracht. Aber auch die ganzen Intrigen und Entdeckungen brachten überraschende und spannende Wendungen in der Geschichte.. Ich konnte mich absolut in die Geschichte reinversetzen und fieberte mit den Protagonisten mit.

Fazit

Ich kann diesen zweiten Teil um die Bourbon Dynastie absolut empfehlen. Denn es ist eine schöne wie auch spannende Geschichte einer Familie, die versucht ihr Imperium zu retten. Aber auch interne Intrigen und Geheimnisse, genau wie Liebe mit etwas Erotik und Verrat spielen eine Rolle, auch wenn die Liebe nicht im Vordergrund steht. Wer hier eine Adult Geschichte erwartet, wird enttäuscht sein , denn Bourbon Sins hat nichts mit Adult gemeinsam.Trotzdem gibt es von mir eine klare Empfehlung. Ich habe dieses Buch absolut genossen und warte nun gespannt auf Teil 3 dieser Trilogie.

 

Autor:

Ich bin Kati , Mitte 40 und liebe das Lesen, Filme und Musik. Näheres über mich findet Ihr in der Kategorie „über mich“.

Kommentar verfassen