Veröffentlicht in Lesemeinung

Lesemeinung:Breathe Again:Since you’ve been Gone (Keep Breathing Trilogie 1);Katie Weber

 

Autor: Katie Weber

Seiten: 318

Format: ebook

Preis: 3,99.-

ASIN:B071VWP48S

Buch kaufen

Meine Wertung: 5*/5*

absolute Empfehlung, tolles Buch, Highlight, fesselnd

 

Klappentext

Sieben Jahre, drei Monate und elf Tage sind seit dem letzten Blick in Jonahs Augen vergangen. Kein Anruf, kein Brief, keine Erklärung für sein Verschwinden. Doch dann taucht der mittlerweile berühmte Musiker nach dem Tod von Annabelles großem Bruder wieder auf und bringt ihre Welt erneut ins Ungleichgewicht. Die besten Freunde von damals sind zu Fremden geworden. Doch Jonah ist hartnäckig und lässt nicht locker. Gegen ihren Willen nimmt er Annie mit auf Tour und versucht sie dadurch aus ihrem tiefen Loch der Einsamkeit zu befreien und ihre Freundschaft, vor allem aber ihr Vertrauen, zurückzugewinnen. Wären da nicht die vergangenen Dämonen aus ihrer gemeinsamen Jugend, Jonah’s Geheimnis und sein Leben im Rampenlicht, die es beiden unmöglich machen.

Meine Meinung

Als ich den Klappentext las, wußte ich, dass mir dieses Buch gefallen wird, habe aber nicht mit einem solchen Leseerlebnis gerechnet. Ich war absolut begeistert, auch wenn mich der Cliffhanger fassungslos zurückließ. Deshalb bin ich froh, dass Teil 2 in ein paar Tagen erscheinen wird.

Die Geschichte hat mich von Anfang an begeistert und baut sich langsam in der Erzählung auf. Ich konnte mich gut reinversetzen und mir alles sehr gut vorstellen. Es ist eine wunderschöne Liebesgeschichte, kombiniert mit etwas Drama, wodurch auch genügend Spannung aufkam. Trotzdem unterscheidet sie sich etwas von anderen Geschichten dieser Art, denn hier kennen sich die Protagonisten seit sie Kinder sind, haben sich nur ein paar Jahre aus den Augen verloren, woran Jonah nicht ganz unschuldig ist. Erzählt wird die Geschichte abwechselnd aus Annie’s und Jonah’s Sicht, die einen auch immer wieder in die Vergangenheit blicken lassen. So kam ich langsam dahinter, was damals geschehen ist, auch wenn noch nicht alles aufgedeckt wurde, da die Geschichte fortlaufend in 3 Bänden erzählt wird und Teil 2 erst in ein paar Tagen erscheint. Aber trotz des Cliffhanger’s zu Teil 2, war ich absolut gefesselt und konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Ich verfolgte die Geschichte mit Spannung mit und bin echt gespannt, wie es nun weitergeht.

Beide Protagonisten gefielen mir sehr gut und ich konnte sie sehr gut verstehen. Annie hat in ihrem Leben schon so einiges mitgemacht und man möchte sie teils einfach nur umarmen. Sie ist Jonah gegenüber verletzt und wütend, was ich sehr gut nachvollziehen kann. Aber auch Jonah ist mir trotz seiner Handlungen sehr sympathisch. Man merkt recht schnell, dass er einen guten Kern hat und sich verändert hat. Trotz seiner Musiker- Karriere sind ihm die Menschen, die ihm was bedeuten sehr wichtig. Es war sehr schön mitzuerleben, wie beide sich wieder begegnen und sich ihre Haltung langsam ändert. ich mochte beide wirklich sehr gerne.

Der flüssige Schreibstil hat mir gut gefallen.  Die Kapitel sind immer durch die Sichtweise von Annie und Jonah getrennt und beinhalten in der jeweiligen Sicht immer einen Sprung in die Vergangenheit. Das war für mich sehr wichtig, da ich so alles langsam besser verstehen konnte. Erzählt wurde die Geschichte in der Ich Form. So kam auch alles viel realistischer rüber.

Gefühlsmäßig hatte die Geschichte so einiges zu bieten, denn man verfolgt die Gefühle der Protagonisten in der Vergangenheit sowie in der Gegenwart hautnah mit und konnte sich sehr gut in sie reinversetzen. Es war eine einzige Achterbahnfahrt der Emotionen. Es kommen Gefühle wie Trauer, Wut, Hoffnung, Freundschaft, Liebe und Enttäuschung sehr gut zur Geltung. So konnte mich diese Geschichte absolut begeistern.

Fazit

Dieses Buch hat mich trotz Cliffhanger absolut gefesselt und ich kann es uneingeschränkt empfehlen. Es hat genau die Art, die ich an solchen Geschichten mag und war für mich ein Buch mit Wow Effekt, das Liebe und Drama sehr schön vereint. Dadurch konnte ich es kaum aus der Hand legen. Die Geschichte sowie Protagonisten haben mich fesseln können und ich verfolgte die Geschichte mit absoluter Begeisterung mit. Ich kann es kaum erwarten, bis Teil 2 in ein paar Tagen erscheint und ich erfahre wie es zwischen Annie und Jonah weitergeht.

 

 

 

 

Autor:

Ich bin Kati , Mitte 40 und liebe das Lesen, Filme und Musik. Näheres über mich findet Ihr in der Kategorie "über mich".

3 Kommentare zu „Lesemeinung:Breathe Again:Since you’ve been Gone (Keep Breathing Trilogie 1);Katie Weber

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s