Veröffentlicht in Lesemeinung

Lesemeinung:Herz berührt- Ein Engel für Jack-Love Mission- Elisa Band 2; Jo Berger

 

Rezensionsexemplar

 

Autor: Jo Berger

Verlag: Selfpublishing

Seiten: 304

Preis: 0,99.-(Einführungspreis)

ASIN:B0744GKYQ1

Erschienen: 20.Juli 2017

Buch bei Amazon.de
MeineWertung5*/5*

absolut empfehlenswert, Tolles Buch, berührend, Humorvoll, Gefühlvoll  

Klappentext

»Eine Frau sollte sich niemals in einen Herzensbrecher verlieben. Sie bringen nur Kummer.«

Na endlich! Auf Elisa, den weiblichen Engel, wartet eine neue Liebesmission. Und die hat es in sich!
Sie soll den verwitweten Bestsellerautor Jack mit der bezaubernden Buchhändlerin Hope zusammenbringen. Das alles wäre ein Kinderspiel, wenn Hope auch nur ein Fünkchen Interesse für den unscheinbaren Jack hätte. Denn insgeheim träumt sie von einem echten Kerl wie aus den erotischen Romanen, die sie so liebt.
Aber was wäre ein echter Engel ohne Herausforderung? Aus dem vermeintlichen Langweiler lässt sich bestimmt eine anbetungswürdige Sahneschnitte zaubern. Doch Jack ist eine harte Nuss. Elisa kommen erste Zweifel … und sie muss sich beeilen, denn Hope ist drauf und dran, einen anderen zu heiraten!

Quelle: Amazon

Meine Meinung

Mir hat dieses Buch absolut  gut gefallen. Diese Liebesgeschichte, kombiniert mit etwas Witz und Spannung hat mich sehr gut unterhalten und ich hatte absoluten Spaß beim Lesen. Auch wenn ich eigentlich kein großer Cover-Fan bin, muss ich zugeben, dass dieses Cover mir sehr gut gefällt und absolut zum Buch passt.

Es ist eine wirklich schöne gefühlvolle Geschichte, die auch eine Portion Witz und Spannung bietet. Sie baut sich langsam auf, wodurch man genug Gelegenheit bekommt Jack kennenzulernen und sich in ihn reinzuversetzen. Ich habe die Geschichte absolut genossen und nicht selten musste ich schmunzeln. . Es ist eine Geschichte, die Liebe, Witz und etwas Spannung hervorragend kombiniert. Ich lese sehr gerne Liebesgeschichten, aber diese war mit ihrer frischen, teils witzigen, aber auch realistischen Art anders und absolut fesselnd. Ich konnte dieses Buch kaum aus der Hand legen, da ich unbedingt wissen musste, wie es weitergeht.

Alle Protagonisten gefielen mir sehr gut und haben mich gut unterhalten. Vor allem  Elisa hat mich mit ihrer lieblichen  teils unerfahrenen Art sehr zum schmunzeln gebracht. Man muss sie einfach gern haben. Aber auch Jack der sich teils mit Elisa auf ein paar Diskussionen einlässt, mochte ich sehr gerne. Man konnte schön miterleben, wie er versucht sich der Herausforderung zu stellen und entwickelt teils richtigen Kampfgeist . Hope mochte ich auch sehr gerne, auch wenn sie teils bei ihren Entscheidungen zwischen Kopf und Herz schwankt.

Der Schreibstil gefiel mir wirklich sehr gut. Er war flüssig, unterhaltsam und bot eine gute Portion Humor. Außerdem war es sehr real geschrieben, so dass ich das Gefühl hatte dabei zu sein. Jo Berger bot mir durch ihre Kombination aus Witz, Spannung und Liebesgeschichte mit diesem Buch wirklich eine schöne Unterhaltung. Es wurde in der Ich Form mit Perspektivenwechsel geschrieben, was ich immer sehr gerne mag. Der Perspektivenwechsel war immer gut erkennbar und die Kapitel waren nicht zu lang gehalten, so dass der Lesefluss nicht zum stocken kam.

Gefühlsmäßig bot mir dieses Buch eine ganze Menge. Denn ich konnte mich in alles gut reinversetzen und erlebte Gefühle wie Freunde, Glück, Einsamkeit, Wut und Traurigkeit hautnah mit. Da das Buch sehr real geschrieben ist, habe ich das Erlebte mit den Protagonisten miterlebt und freute mich bei jedem Wandel mit Ihnen.

Fazit

Ich kann diese Geschichte, mit ihrer Mischung aus Liebe, Witz und Spannung absolut empfehlen, denn mich hat dieses Buch absolut gefesselt. Ich konnte es kaum aus der Hand legen, da mich einerseits die Geschichte, aber auch der Schreibstil mit seiner witzigen, gefühlvollen aber auch realistischen frischen  Art begeistert hat. Es ist  eine schöne Liebesgeschichte, die ich absolut empfehlen kann, auch wenn man Band 1 nicht gelesen hat. Denn beide Bände sind gut unabhängig voneinander Lesbar.

 

Autor:

Ich bin Kati , Mitte 40 und liebe das Lesen, Filme und Musik. Näheres über mich findet Ihr in der Kategorie „über mich“.

Kommentar verfassen