Lesemonat März 2017

Der März war ein schöner Lesemonat mit wirklich guten Büchern. Mich haben viele begeistert, es war wirklich nur 1 Flop dabei aber 4 Tops. Das heißt aber nicht, dass die anderen Bücher schlechter waren, nein sie waren wirklich alle toll aber diese 4 haben mich auf besondere Weise gefesselt

9 gelesenen Bücher

IMG_0101

  1. Cardington Manor 4- Sommerstürme; Sybille Kolar ***** Es war echt mal wieder schön auf Cardington Manor.Ich kann die Reise dorthin wirklich jedem empfehlen *****
  2. Jene unvergessliche Nacht;Johanna Marthens Dies war ein Challenge Buch, welches mich leider nicht packen konnte ***(*)
  3. Between: Zwischen Wahrheit und Lüge; Jennifer Jancke war wirklich ein tolles Buch, welches ich jedem empfehlen kann der Liebe und Drama mag *****
  4. Novus Ordo Seclorum-Das Erbe der Sidhe; Gabriela Swoboda war absolut genial. Allein die Idee hat mich echt begeistert. Diese Art Mischung aus Fantasy und Realität mit einer Botschaft in der Geschichte war wirklich außergewöhnlich *****
  5. Verliebt in Mr. Daniels; Brittainy C. Cherry hat mich absolut gefesselt, ich kann es jedem wirklich nur empfehlen *****
  6. Rush of Love-Vereint(Rosemary Beach 3); Abbi GlinesTeil 3 dieser Reihe hat mich wieder mal absolutgefesselt, wer diese Reihe wirklich noch nicht kennt, sollte sie sich näher ansehen *****
  7. Broken Souls- Rette mich;Carla Miles ist ein echt schönes Buch mit sehr viel Drama was mich aber mit Fragen zurückließ ****
  8. Sommer im Kopf- Liebe besiegt jede Krankheit; Katharina Klimt fand ich schön und Dramatisch. Ich kann es empfehlen, auch wenn mir eine Kleinigkeit gefehlt hat ****
  9. Gilde der Rose 2- Wolfsrebellion; Talira Tal war ein wirklich gelungener 2. Teil den ich uneingeschränkt weiterempfehlen kann *****

Tops (Highlights) 

IMG_0102

Flops

51g5M6Th4hL._SX311_BO1,204,203,200_

Kommentar verfassen