Veröffentlicht in Lesemeinung

Lesemeinung: Catron- Die Melodie der Sterne(Zwischen Licht und Dunkel) ; Anja Berger

Verlag: Books on Demand

Seiten: 666

Preis: 15,99.-(E-Book 3,99.-)

ISBN: 3844811028

Erschienen: 17.05.2016

Link

Zum Buch

Wertung 4,5/5,0

schönes, fast perfektes Buch

 

Klappentext

Als die Studentin Kira Sanders einen verzweifelten Hilferuf hinter einer geheimnisvollen Melodie wahrnimmt, hält sie diese zunächst für ein Produkt ihrer Fantasie.
Kurz darauf findet sie sich jedoch in einer mittelalterlich anmutenden, halb zerstörten Stadt wieder, die von grauenerregenden Kreaturen heimgesucht wird.
Wurde sie gerufen, um die Menschen zu schützen oder verfolgt derjenige, der sie rief, ein gänzlich anderes Ziel?
Mit Schrecken erkennt Kira, dass durch ihre Anwesenheit ein jahrhunderte alter Konflikt zwischen zwei magischen Schulen neu auflebt und dass man von ihr erwartet, sich für eine Seite zu entscheiden.

Cover

Das Cover gefällt mir sehr gut, es hat etwas interessantes und Geheimnisvolles. Passt also hervorragend zum Buch. Auch die Farben finde ich gut gewählt.

Meine Meinung

Ich habe dieses Buch bei einem Gewinnspiel gewonnen, und war dadurch sehr neugierig wie es mir gefällt. Als ich zu lesen begann merkte ich schnell, dass der Schreibstil der Autorin sehr flüssig war, wodurch man sofort in der Geschichte war. Allerdings viel es mir am Anfang etwas schwer die verschiedenen Protagonisten zuzuordnen, vielleicht lag es auch an den nicht so üblichen Namen. Außerdem wurden am Anfang Begriffe einer fremden Sprache benutzt, was  den Lesefluss etwas ins Stocken brachte. Die Kapitel und dadurch auch den Perspektivenwechsel, denn es wird aus verschiedener Perspektive erzählt, sind sehr kurz gehalten, was ich aber nicht als störend empfand.

Die Geschichte selbst fand ich unterhaltsam, aber leider fehlte mir etwas Spannung. Ansonsten fand ich sie wirklich unterhaltsam und gelungen. Da ich Bücher voller Magie und Magier mag, war ich hier genau richtig. Teilweise musste ich etwas schmunzeln, da Kira aus unserer Zeit kommt und sich durch einen Hilferuf in einer anderen Welt, die mich an das Mittelalter erinnert, befindet. Dass dies zu echten Komplikationen führt, und nicht nur wegen des Sprachproblems,kann man sich sicherlich vorstellen. Mit Kira wurde ich nicht gleich warm, was sich aber im Laufe des Buches änderte, dafür aber mit den anderen Protagonisten wesentlich schneller. Auch Kira wurde im laufe des Buches immer reifer. Eigentlich ist sie eine mutige junge Frau, nicht so naiv wie die weiblichen Protagonisten anderer Bücher. Sie waren mir aber alle recht Sympathisch, wodurch die Geschichte für mich noch interessanter wurde.

Die Idee fand ich wirklich sehr gut, denn Bücher dieser Art findet man leider viel zu selten. Es müssen nicht immer irgendwelche Gestalten sein, Menschen in einer Magischen Welt können durchaus ein Fantasybuch füllen, und einem schöne Leseabende bescheren. Dies ist mir oft sogar lieber. Die Autorin hat hier eine Geschichte vollbracht, die jeden Fantasyfan begeistern kann. Wer auch ohne viel Action zu fesseln ist, ist bei diesem Buch genau richtig, obwohl es natürlich auch spannende Momente und böses gibt.

Diese Magische Welt und die Menschen darin  fand ich wirklich gut durchdacht und interessant.Ich konnte mir während dem Lesen diese Welt bildlich vorstellen, wozu nicht jeder Autor in der Lage ist.

Da es eine Trilogie ist, ist natürlich klar, dass dieses Buch mittendrin endet und nicht alle Fragen beantwortet. Wen dies stört, sollte  evtl warten bis alle 3 Teile verfügbar sind. Mich machte dies eher neugierig auf Teil 2, den ich auf alle Fälle irgendwann lesen möchte.

Autor:

Ich bin Kati , Mitte 40 und liebe das Lesen, Filme und Musik. Näheres über mich findet Ihr in der Kategorie "über mich".

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s